Mit einer abwechslungsreichen Lernwerkstatt stimmten sich die Schüler der 3. Klassen auf den nahenden Herbst ein. Mit über 30 Apfelsorten gestalteten sie eine

Ausstellung und informierten sich im Sachunterricht über den Kraftprotz „Apfel“. Am Computer lernten sie viel Interessantes über das Eichhörnchen und im Kunstunterricht fertigten sie aus Papier und Kleister Eulen.
Da das Wetter fast sommerlich war, konnten die Schüler einige Unterrichtsstunden im Freien durchführen.
Abschluss und Höhepunkt war das gemeinsame Backen und der Verzehr von 4 Riesen – Apfelkuchen.