Vom 31. Mai bis 2. Juni und vom 7.6. bis 9.6. waren wir, die Klassen 4a und 4b in der Jugendherberge in Ehrenfriedersdorf. Wir fuhren mit 2 Bussen. Kurz nachdem wir ankamen, liefen wir zu „Tonis Haus der Steine“ und konnten dort tolle Andenken schleifen. Am zweiten Tag machten wir eine Wanderung auf einem Waldgeisterpfad. Danach besuchten wir einen Floßbauer und bauten unser eigenes Floß. Es hieß „Flotte Lotte“. Da so schönes Wetter war, durften wir sogar vom Floß ins Wasser springen. Am Abend machten wir ein gemütliches Lagerfeuer und aßen Stockbrot.

Nun rückte auch schon die Zeit der Abreise an. Doch bevor wir am dritten Tag in den Bus stiegen, besuchten wir die Greifensteine und den dortigen Aussichtspunkt. Es war sehr schön.