Am 22.08.2017 hatten die Kinder der Klassen 1a und 1b Busschule. Ein Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe erklärte den Kindern das richtige Busfahren und welche wichtigen Regeln es zu beachten gibt. Dazu kam sogar ein Bus vor die Schule gefahren. Viele Fragen konnten die Schüler bereits beantworten und zeigten somit dem Busfahrer, was sie schon alles wissen. Natürlich gab es auch noch Dinge zu berichten, die für die Kinder neu waren. Was passiert nämlich zum Beispiel, wenn eine Person noch in der Tür steht und diese schließt sich. Na, wer weiß es?

Diese Schulstunde war auch sehr wichtig, denn am 06.09.2017 wird die gesamte Grundschule eine Ausflug nach Jena machen und dahin geht es mit dem Bus.