Weihnachtszeit ist Märchenzeit. Ganz unter diesem Motto und passend zur Märchenwerkstatt des Deutschunterrichtes läuteten die 3. Klassen in diesem Jahr die Weihnachtsprojekttage ein und unternahmen einen Ausflug ins Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ nach Zwickau, um sich dort das Märchen „König Drossselbart“ anzuschauen. Auch am 2. Projekttag blieben wir unserem Motto treu. An der Englischstation beschäftigten sich die Kinder mit dem typisch englischen Märchen „The Gingerbread Man“ und führten dies sogar als Rollenspiel auf. Eine weitere Station erforderte von den Kindern einiges an Phantasie und Kreativität, denn sie hatten die anspruchsvolle Aufgabe, ein Märchen im Schuhkarton darzustellen. Am dritten und letzten Projekttag drehte sich alles um Weihnachtswünsche und Weihnachtsgrüße. Die Arbeit am Computer, die Erstellung von Diagrammen und das Basteln von Weihnachtsüberraschungen ließen die Zeit viel zu schnell vergehen. Wir freuen uns schon jetzt auf die Weihnachtsprojekttage im nächsten Schuljahr.