Bereits seit 25 Jahren findet in Lichtenstein das große Rosenfest statt, bei welchem der neuen Rosenprinzessin feierlich die Krone ihrer Vorgängerin übergeben wird.

In diesem Jahr durften der Chor und das Flötenorchester der Europäischen Grundschule das Fest eröffnen, das zum ersten Mal auf dem Lichtensteiner Neumarkt ausgerichtet wurde.

Die Schüler und Schülerinnen erfreuten die Besucher hauptsächlich mit Liedern aus der Feder von Dr. Irmgard Krauthoff, einer ortsansässigen Komponistin vieler Kinderlieder und Musikstücke, die sich hauptsächlich mit der Natur und den kleinen Schönheiten der Welt beschäftigen.

Zudem boten sie zum ersten Mal das bekannte Stück „Sound of Silence“ dar, welches von ihrer Musiklehrerin Frau Leonhardt extra für das Flötenorchester umgeschrieben wurde.

Für ihre halbstündige Darbietung erhielten die kleinen Künstler reichlich Applaus und spielten sogar 2 Zugaben. Das Konzert war eine wundervolle Einstimmung auf das Rosenfest.

Ein herzlicher Dank geht an unsere Auftrittskinder und natürlich ihre Eltern, welche den Auftritt am Wochenende überhaupt möglich gemacht haben!