Die Parkplatzsuche war beim Fest der Europäischen Grundschule in Lichtenstein am Freitagnachmittag das größte Problem. Hunderte Besucher machten die Party im Gelände der Bildungseinrichtung zu einem regelrechten Volksfest. Die Besucher konnten dort gleich ihre Wochenendeinkäufe erledigen. Denn neben einer Showbühne, Bastelständen und einer regelrechten Beschäftigungsmeile für Groß und Klein gab es jede Menge Verkaufsstände. Da gab es von Kaffee und Kuchen über Gewürzpflanzen und einheimischen Naturprodukten bis hin zu Obst und Gemüse alles zu kaufen. Ganz nebenbei durften die Besucher auch den Machern auf der liebevoll gestalteten Bühne Applaus spenden. Dort wurde getanzt, gesungen und musiziert [...] Die ganz Mutigen unter den Grundschülern versuchten sich beim Sommerfest als Bullenreiter. [...]

Text: (hpk), veröffentlicht in Freie Presse, 24.6.2019

Vielen Dank an unseren Förderverein und die vielen fleißigen Eltern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!