… begann schon vor den Winterferien mit dem theoretischen Teil der Ausbildung incl. schriftlicher Abschlussprüfung. Alle angehenden Fahrradpass-Besitzer haben diese bestanden. Der erste Teil war damit geschafft. Vor der praktischen Ausbildung waren die Kinder gespannt, wie alles werden würde. Das sichere Überqueren der Straße, Schulterblick, Handzeichen, einordnen, links abbiegen, auf Gegenverkehr achten, an einem Hindernis vorbeifahren – das übten die Kinder drei Tage lang. Zur Abschlussprüfung war allen die Anspannung anzusehen. Zehn Minuten mussten sie den Parcours abfahren und wurden dabei von den wachsamen Augen der Polizistin begleitet. Trotz des ein oder anderen kleinen Fehlers, bestanden unsere Fahrradfahrer alle die Prüfung und erhielten ihren Fahrradpass. Herzlichen Glückwunsch und allzeit unfallfreie Fahrt!

#