Ein Wahlpflichtthema des Sachunterrichtes heißt „Farben der Natur“.

Dieses Thema wurde von beiden Klassen unterschiedlich bearbeitet.

Die Klasse 1a führte einen Unterrichtsgang durch und sammelte verschiedene Blüten. Sie wurden anschließend als sogenanntes Blütenmandala auf eine kreisförmige Pappe geklebt.

Die Klasse 1b sammelte Gräser, Blumen oder nur Blüten.

Im Vorfeld unseres Unterrichtes  wurden  diese Pflanzen  gepresst, die  dann auf ein großes Blatt aufgeklebt wurden. Mit selbst hergestellten Farben aus Möhren, Paprika, Petersilie, Heidelbeeren  und anderem Obst- und Gemüsesorten verschönerten sie ihre Plakate, die jetzt das Schulhaus zieren.